Verein zur Bekämpfung der
Volkskrankheiten im Ruhrkohlengebiet e.V.
Hygiene-Institut
des Ruhrgebiets
Institut für Umwelthygiene und Toxikologie

Umweltmikrobiologie & Wasserhygiene

Hygiene in wasserführenden technischen Anlagen


Im Sinne der Gesundheitsvorsorge und gemäß den geltenden Gesetzen, Verordnungen und Regelwerken müssen wasserführende technische Anlagen hygienisch untersucht werden. Um mögliche Infektionsrisiken durch Krankheitserreger zu beurteilen und hygienisch relevante Schwachstellen aufzudecken, werden u.a. mikrobiologische Untersuchungen von uns durchgeführt. Dabei haben die präventiven Untersuchungen auf das Vorkommen von Legionellen in zentralen Trinkwassererwärmungs- und -verteileranlagen öffentlicher Einrichtungen eine große Bedeutung.

Sowohl bei einer telefonischen Beratung als auch bei einer Begehung vor Ort wird der Untersuchungsumfang mit der Probenahme und der Analytik für die jeweilige wasserführende technische Anlage festgelegt.

Auf Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse, der Analysenergebnisse und unserer langjährigen Erfahrung werden ein mögliches Infektionsrisiko abgeschätzt, der notwendige Handlungsbedarf ermittelt, Maßnahmen vorgeschlagen, technische Schwachstellen benannt, Sanierungskonzepte erarbeitet und Hygienegutachten erstellt.

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung der Anforderungen, die durch Gesetze, Verordnungen und allgemein anerkannte Regeln der Technik gelten. Beispiele dafür sind das Infektionsschutzgesetz (IfSG), die Trinkwasser- verordnung (TrinkwV), die DVGW-Arbeitsblätter, das VDI-Regelwerk, die UBA-Empfehlungen sowie die LANUV-Arbeitsblätter.

Unser Leistungsspektrum


  • Wir untersuchen Trinkwasser kalt und Trinkwasser warm aus Trinkwasser-Installationen nach TrinkwV
  • Wir untersuchen Augen- und Körperduschanlagen
  • Wir untersuchen Wasser aus Dentaleinheiten und Ohrspülanlagen sowie andere medizinische Geräte
  • Wir untersuchen Wasser aus VE- und Osmoseanlagen
  • Wir untersuchen Wasser aus leitungsgebundenen Trinkbrunnen und Wasserspendern
  • Wir untersuchen Brauchwasser aus Prozesswasseranlagen
  • Wir untersuchen Wasser aus Springbrunnen und andere wasserführende Systeme mit Aerosolbildung
  • Wir bestimmen Mikroorganismen auf Oberflächen, in Geräten und Apparaten, in Rohstoffen und in wasserführenden technischen Anlagen von Produktionsstätten
  • Wir unterstützen andere Abteilungen bei der Untersuchung
von Wasserversorgungsanlagen nach TrinkwV
von Schwimmbeckenwasser-Aufbereitungsanlagen
von Raumlufttechnische Anlagen (RLT-Anlagen)
von Verdunstungskühlanlagen und Kühltürmen
von Badegewässern und Badeteichen
von Roh-, Oberflächen- und Abwasser

Letzte Änderung: 30.09.2021 14:14:40