Verein zur Bekämpfung der
Volkskrankheiten im Ruhrkohlengebiet e.V.
Hygiene-Institut
des Ruhrgebiets
Institut für Umwelthygiene und Toxikologie
  • abwasser_und_klaersc.jpg
  • hyg19.7.2016_-1582.jpg
  • hyg_animation22.jpg

Stellenangebote

Ihre Karrierechance im Hygiene-Institut


Hier finde Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen. Initiativbewerbungen können Sie uns ebenfalls per E-Mail zukommen lassen. Alle E-Mails dürfen max. 3 PDF-Dateianhänge haben. Andere Dateiformate können wir aus Sicherheitsgründen nicht bearbeiten.
default.jpg
Fachkraft für Büromanagement (m/w/d)
Für unsere Abteilung „Umweltmikrobiologie und Wasserhygiene“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fachkraft für Büromanagement (m/w/d) in Teilzeit für 20 Std./Woche
Schwerpunkte der Tätigkeit:
  • Projektabwicklung von analytischen Dienstleistungen (Prüfberichterstellung, Fakturierung, Kostenangebote u.a.)
  • Schnittstelle für internen Zusammenarbeit mit Labor und Außendienst sowie mit anderen Sachgebieten
  • Erledigung von allgemeine Organisations- und Sekretariatsaufgaben (Archivierung, Büroorganisation, Gästebewirtung, Telefondienste etc.)
  • Einpflegen von Daten in die institutseigene Datenbank
  • Vertretungstätigkeiten

Den kompletten Ausschreibungstext finden Sie hier:
Ausschreibung Fachkraft für Büromanagement

Wenn Sie Interesse an einer vielseitigen, interdisziplinären Tätigkeit haben, bewerben Sie sich bis zum 10. Juli 2022 per E-Mail mit max. drei PDF-Anhängen:


default.jpg
Biologisch-Technischen Assistenten (m/w/d)
Für unsere Abteilung „Limnologie“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Biologisch-Technischen Assistenten (m/w/d)
Schwerpunkte der Tätigkeit:
  • Bestimmung von Makrozoobenthos (Schwerpunkt)
  • Probenahme von Makrozoobenthos (PERLODES, Saprobienindex)
  • Labortätigkeiten (ELISA-Verfahren, Mikroskopie, ggf. sterile Zellkultur, …)
  • Mitwirken beim Qualitätsmanagement

Den kompletten Ausschreibungstext finden Sie hier:
Ausschreibung BTA

Wenn Sie Interesse an einer vielseitigen, interdisziplinären Tätigkeit haben, bewerben Sie sich bis zum 29. Juni 2022 per E-Mail mit max. drei PDF-Anhängen:


Letzte Änderung: 29.10.2021 08:37:48