03. August 2021
Willkommen im Hygiene-Institut des Ruhrgebiets

Ihre Ansprechpartner
Geschäftsführer
Tel.: 0209-9242-101
Fax: 0209-9242-105
Verwaltungsdirektor
Tel.: 0209/9242-110
(Sekretariat: -101)
Fax: 0209/9242-111
Assistentin der Geschäftsleitung
Tel.: 0209-9242-101
Fax: 0209-9242-105
 
Verein zur Bekämpfung der Volkskrankheiten im Ruhrkohlengebiet e.V.

Wie alles begann


Auf Anregung von Robert Koch wurde am 16. Dezember 1901 der Verein zur Bekämpfung der Volkskrankheiten im Ruhrkohlengebiet e.V. mit Sitz in Gelsenkirchen gegründet. Bereits zu Beginn des folgenden Jahrws hob der Verein das Hygiene-Institut des Ruhrgebiets aus der Taufe.

Foto: Robert Kochs damalige Begehungen als Originalskizze.

Die wichtigsten Fakten zu unserem Trägerverein


Gründung
Am 16. Dezember 1901 fand die konstituierende Versammlung des Vereins im Hotel Keller in Gelsenkirchen statt.

Eintrag ins Vereinsregister
Am 24. Januar 1902 erfolgte der Eintrag ins Vereinsregister-Nr.: VR 519 (vormals VR 21) des Amtsgerichts Gelsenkirchen.

Vorstand
Prof. Dr. Jürgen Kretschmann (Vorsitzender), Dr. Emanuel Grün (stellv. Vorsitzender), Dr. Dirk Waider, Joachim Löchte, Prof. Dr. Lothar Dunemann

Geschäftsführer
Prof. Dr. Lothar Dunemann

Unsere Mitglieder


Mitglieder des Vereins sind Städte, Landkreise und Verbände sowie Unternehmen und Privatpersonen (Stand 2011). Hier geben wir Ihnen einen kleinen Überblick über unsere institutionellen Mitglieder und unsere Ehrenmitglieder, soweit der Veröffentlichung nicht widersprochen wurde.

Städte und Landkeise
Stadt Bochum, Stadt Bottrop, Stadt Gelsenkirchen, Stadt Hamm, Stadt Herne, Stadt Oberhausen, Ennepe-Ruhr-Kreis, Hochsauerlandkreis, Kreis Recklinghausen, Kreis Unna

Verbände und Organisationen
Bergbau-Berufsgenossenschaft (Bochum), Bundesknappschaft (Bochum), Lippeverband (Dortmund), Deutsche Montan Technologie für Rohstoff Energie Umwelt e.V. (Essen), Emschergenossenschaft (Essen), Wasserbeschaffungsverband Ennepe-Milspe (Ennepetal), Ruhrverband (Essen)

Unternehmen
Stadtwerke Arnsberg GmbH & Co. KG (Arnsberg), Stadtwerke Bochum GmbH (Bochum), Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH (Duisburg), Lörmecke Wasserwerk GmbH (Erwitte), Wasserwerk der Gemeinde Eslohe, Stadtwerke Essen AG (Essen), Stadtwerke Essen AG (Essen), Commerzbank Gelsenkirchen (Gelsenkirchen), Gelsenwasser AG (Gelsenkirchen), Stadtwerke Fröndenberg GmbH (Fröndenberg), Mark-E AG (Hagen), Stadtwerke Hamm GmbH (Hamm), Stadtwerke Hattingen GmbH (Hattingen), Stadtwerke Hemer GmbH (Hemer), Stadtwerke Iserlohn GmbH (Iserlohn), Stadtwerke Lüdenscheid GmbH (Lüdenscheid), RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH (Mülheim/Ruhr), Wasserwerke Paderborn GmbH (Paderborn), Wasserwerk der Stadt Rüthen, Wasserwerke Westfalen GmbH (Schwerte), Stadtwerke Werdohl GmbH (Werdohl)

Ehrenmitglieder
Dr.-Ing. H. Messerschmidt (†), Bergwerksdirektor i.R. Bergass. a.D. (Dortmund)
Dipl.-Ing. H. Zander, Direktor i.R. (Gelsenkirchen)