April 25th,2017
Welcome to the Ruhr District Institute of Hygiene
 
List of publications
Scientific papers
  1. Trinkwasser - frei von Krankheitserregern und toxischen Wasserinhaltsstoffen, appetitlich und rein
    Schoenen D, Tuschewitzki G-J
    gwf-Wasser Abwasser 150
    2009
  2. Human biomonitoring: State of the art
    Angerer J, Ewers U, Wilhelm M
    Ing. J. Hyg. Environ. Health 210, 201-228.
    2007
  3. The German Human Biomonitoring Commission
    Schulz C, Angerer J, Ewers U, Kolossa-Gehring M
    Ing. J. Hyg. Environ. Health 210, 373-382.
    2007
  4. Human biomonitoring studies in North Rhine-Westphalia, Germany
    Wilhelm M, Ewers U, Wittsiepe J, Fürst P, Hölzer J, Eberwein G, Angerer J, Marczynski B, Ranft U
    Ing. J. Hyg. Environ. Health 210, 307-318.
    2007
  5. Erkrankungen durch Emissionen aus Laserdruckern und Kopiergeräten?
    Ewers U, Nowak D
    Gefahrstoffe - Reinhaltung der Luft 66, 203-210.
    2006
  6. Gesundheitsgefährdungen durch Emissionen aus Laserdruckern und Kopiergeräten
    Ewers U, Nowak D
    Konietzko, Dupius, Letzel, Nowak (Hrg.): Handbuch der Arbeitsmedizin - 43. Erg. Lfg. 9/06. Ecomed-Verlag, Landsberg
    2006
  7. Untersuchungen zur Jodversorgung bei Patienten einer allgemeinmedizinischen Praxis
    Bründel K.-H., Dirkes-Kersting A, Ewers U
    Umweltmed. Forsch. Prax. 10 (1), 43-48.
    2005
  8. Zehn Jahre PCB-Richtlinie - Versuch einer Bilanz aus hygienischer und umweltmedizinisch-toxikologischer Sicht
    Ewers U, Rosskamp E, Heudorf U, Mergner H-J
    Gesundheitswesen 67, 809-819.
    2005
  9. Anwendung des Fischeitests bei Kraftwerksabwässern
    Meinelt T, Weiß R, Dreischer H-D, Peters F
    VGB PowerTech 3, 85-88
    2005
    05_fischeitest_pt3_04.pdf
    Download PDF
  10. Hygienische Folgen des rückläufigen Trinkwasserverbrauchs.
    Dunemann L, Tuschewitzki G-J
    GWA Gewässerschutz, Wasser, Abwasser 192, 55/1-55/11
    2004
  11. Regulatorische Toxikologie - Gesundheitsschutz, Umweltschutz, Verbraucherschutz
    Ewers U
    Umweltmed. Forsch. Prax. 9 (5), 287-288.
    2004
  12. Gefährdungsabschätzung von Bodenverunreinigungen in einem belasteten Wohngebiet: Bedeutung und Funktion des Human-Biomonitoring - ein Fallbeispiel.
    Ewers U, Boening D, Albrecht J, Rädel R, Peter G, Uthoff T
    Gesundheitswesen 66, 536-544.
    2004
  13. Hintergrundwerte von flüchtigen Schimmelpilzmetaboliten in Wohngebäuden.
    Keller R, Reinhardt-Benitez S, Döringer K, Eilers J, Laußmann D, Mergner H-J, Ohgke H, Schmidt A, Senkpiel K, Solbach W, Walker G, Weiß R, Butte W
    Gefahrstoffe - Reinhaltung der Luft 64, 187-190.
    2004
  14. Gas Chromatographic Methods for Detecting the Release of Organic Compounds from Polymeric Materials in Contact with Drinking Water.
    Koch A
    Schriftenreihe "Umwelthygiene und Umweltmedizin" Band 2 , ISSN 1618-1506
    2004
    Zum Preis von 25,00 EUR zuzügl. MWSt.
    zu beziehen über:

    -> Hygiene-Institut des Ruhrgebiets Umwelthygiene
    -> z. Hd. Frau Stein
    -> Rotthauser Str. 19
    -> 45879 Gelsenkirchen
    oder per FAX an: 0209/9242-212
    E-Mail
  15. Revised and new reference values for some trace elements in blood and urine for human biomonitoring in environmental medicine.
    Wilhelm M, Ewers U, Schulz C
    Int. J. Hyg. Environ. Health 207, 69-73.
    2004
  16. Vergleich der Belastung von Kindern aus den alten und neuen Bundesländern mit den verkehrsbedingten Schadstoffen Benzol, Toluol, Xylol und Platin.
    Begerow J, Jermann E, Turfeld M, Sugiri D, Krämer U, Schumann G, Dunemann L
    Umweltmed. Forsch. Prax. 8, 33-42.
    2003
    http://www.ecomed-medizin.de/sj/ufp/abstract/ArtikelId/5635
  17. Zulassung und Prüfverfahren von Komponenten nach TrinkwV und Bedarfsgegenstände-VO.
    Dunemann L, Begerow J, Tuschewitzki G-J, Koch A
    Internet-Publikation.
    2003
  18. Erfahrungen bei der Umsetzung der neuen Trinkwasserverordnung aus der Sicht des Hygiene-Instituts.
    Dunemann L, Tuschewitzki G-J, Schössner H
    GWA Gewässerschutz, Wasser, Abwasser 190, 40/1-40/5.
    2003
  19. Einsatz biologischer Präparate in Fettabscheidern.
    Grohs B-M, Bosseler B, Tuschewitzki G-J
    KA - Wasser, Abwasser 50, 612-616.
    2003
  20. Potentielle Infektionsgefahr durch den Austrag von Krankheitserregern aus Einstiegschächten von Kanalisationen durch Aerosole
    Grohs B-M, Bosseler B, Tuschewitzki G-J, Redmann A
    Hyg. Mikrobiol. 7, 56-60.
    2003
  21. Humanbiomonitoring-Untersuchungen bei Innenraumbelastungen.
    Heudorf U, Ewers U
    Moriske, Turowski (Hrsg.), Handbuch für Bioklima und Lufthygiene. Ecomed-Verlag Landsberg. 10. Ergänzungslieferung 12/2003.
    2003
  22. Die Stellung des biochemischen Effektmonitorings im Konzept des
    Neumann H-G, Ewers U
    Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz 46, 891-895.
    2003
    Diese Arbeit kann als Volltextdatei über die Hompage des UBA bzw. der HBM-Kommission heruntergeladen werden
  23. Färbung: Auftreten, Bedeutung und Quantifizierung.
    Schössner H
    In: Die Trinkwasserverordnung: Einführung und Erläuterungen für Wasserversorgungsunternehmen und Überwachungsunternehmen (Hrsg.: Grohmann).Erich Schmidt Verlag, Berlin, 4. Auflage, 455-456.
    2003
  24. Temperatur des Trinkwassers und des erwärmten Trinkwassers.
    Schössner H
    In: Die Trinkwasserverordnung: Einführung und Erläuterungen für Wasserversorgungsunternehmen und Überwachungsunternehmen (Hrsg.: Grohmann).Erich Schmidt Verlag, Berlin, 4. Auflage, 469-471.
    2003
  25. Temporal variation of hydroxyl radical generation and 8-hydroxy-2´-deoxyguanosine formation by coarse and fine particulate matter.
    Shi T, Knaapen AM, Begerow J, Birmili W, Borm PJA, Schins RPF
    Occup. Environ. Med. 60, 315-321.
    2003
  26. Arsen-Metabolismus im Menschen: Kopplung von Festphasenmikroextraktion und
    Sur R, Hajimiragha H, Begerow J, Dunemann L
    Chemie in unserer Zeit 37, 248-256.
    2003
  27. Revised and new reference values for some persistent organic pollutants (POPs) in blood for human biomonitoring in environmental medicine.
    Wilhelm M, Ewers U, Schulz
    Int. J. Hyg. Environ. Health 206, 1-7.
    2003
  28. Dietary intake of platinum and gold by children from Germany using duplicate portion sampling.
    Wittsiepe J, Schrey P, Wilhelm M, Begerow J, Dunemann L
    J. Trace Elem. Med. Biol. 17, 117-122.
    2003
  29. Trihalogenmethane im Badewasser und in der Schwimmhallenluft - Minimierung und Auswirkungen auf den Badegast
    Dunemann L, Tuschewitzki G-J, Koch A
    Archiv des Badewesens 55. Jahrgang, Heft 11/02, 618-622.
    2002
  30. E3: Diagnostik der inneren Belastung (Human-Biomonitoring)
    Ewers U
    In: Lehrbuch der Umweltmedizin (Hrsg.: Dott, Merk, Neuser, Osieka).Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart, 553-562.
    2002
  31. E2: Diagnostik der Exposition (äußere Belastung)
    Ewers U, Mergner H-J
    In: Lehrbuch der Umweltmedizin (Hrsg.: Dott, Merk, Neuser, Osieka).Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart, 539-551.
    2002
  32. Untersuchungen zur Arsenbelastung von Schulkindern einer süddeutschen Großstadt.
    Sur R, Dunemann L, Begerow J
    Umweltmed. Forsch. Prax. 7, 153-158.
    2002
    http://www.ecomed-medizin.de/sj/ufp/abstract/ArtikelId/4978
  33. B1: Wasser
    Tuschewitzki G-J
    1. In: Lehrbuch der Umweltmedizin (Hrsg.: Dott, Merk, Neuser, Osieka). Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart, 17-30.
    2002
  34. Tolerance to nickel: oral nickel administration induces a high frequency of anergic T cells with persistent suppressor activity.
    Artik S, Haarhuis K, Wu X, Begerow J, Gleichmann E
    J. Immunol. 167, 6794-6803.
    2001
  35. Diagnostik der inneren Exposition (Human-Biomonitoring). In: H.E. Wichmann, H.W. Schlipköter, G. Füllgraf (Hrsg.): Handbuch der Umweltmedizin. (22. Erg. Lfg.).
    Ewers U, Wilhelm M
    Ecomed Verlag, Landsberg, Kap. III - 2.1.
    2001
  36. Aromatic hydrocarbons in the atmospheric environment: Part I: Indoor versus ourdoor sources, the influence of traffic.
    Ilgen E, Karfich N, Levsen K, Angerer J, Schneider P, Heinrich J, Wichmann H-E, Dunemann L, Begerow J
    Atmos. Environ. 35, 1235-1252.
    2001
  37. Determination of dichloroanilines in human urine by GC-MS, GC-MS/MS, and by GC-ECD as marker of low-level pesticide exposure.
    Wittke K, Hajimiragha H, Dunemann L, Begerow J
    J. Chromatogr. B 755, 215-228.
    2001
  38. Internal platinum and palladium exposure of the general population with emphasis on the exposure from automobile exhaust and dental restorative alloys.
    Begerow J, Dunemann L
    In: Anthropogenic Platinum-Group-Element Emissions. Their Impact on Man and Environment (Zereini F, Alt F, eds.) Springer-Verlag, Berlin, pp 227-236.
    2000
  39. New horizons in human biomonitoring of environmentally and occupationally relevant metals - sector-field ICP-MS versus electrothermal AAS.
    Begerow J, Turfeld M, Dunemann L
    J. Anal. At. Spectrom. 15, 347-352.
    2000
  40. Methoden zur Überprüfung der Qualitätsanforderungen an milbenallergendichte Matratzen- und Bettbezüge (Encasings).
    Ewers U, Kainka E, Umbach K-H, Diebschlag W
    Allergo Journal 9, 261-270.
    2000
  41. Hämoglobin-Addukt-Konzentrationen sprengstofftypischer nitroaromatischer Verbindungen im Blut von Bewohnern von Rüstungsaltstandorten. Teil 1: Studie Hirschhagen/Waldhof.
    Ewers U, Zwirner-Baier I, Neumann H-G, Futtig E, Seuren-Kronenberg K, Lüken BO
    Umweltmed. Forsch. Prax. 5, 267-275.
    2000
    http://www.ecomed-medizin.de/sj/ufp/abstract/ArtikelId/2926
  42. Hämoglobin-Addukt-Konzentrationen sprengstofftypischer nitroaromatischer Verbindungen im Blut von Bewohnern von Rüstungsaltstandorten. Teil 2: Studie Stadtallendorf (Ehemaliges DAG- und WASAG-Gelände).
    Ewers U, Zwirner-Baier I, Neumann H-G, Futtig E, Seuren-Kronenberg K, Lüken, BO
    Umweltmed. Forsch. Prax. 5, 277-284.
    2000
    http://www.ecomed-medizin.de/sj/ufp/abstract/ArtikelId/2927
  43. Bestimmung von Platin-/Gold-Legierungsbestandteilen im Urin bei Eingliederung edelmetallhaltiger Dentallegierungen.
    Hugger A, Begerow J, Dunemann L, Stüttgen U
    Dt. Zahnärztl. Zeitschr. 55, 268-272.
    2000
  44. Innere Belastung der Allgemeinbevölkerung mit amino- und nitroaromatischen Verbindungen.
    Weiß T, Fliegner A, Ewers U, Angerer J,
    Umweltmed. Forsch. Prax. 5, 101-106.
    2000
    http://www.ecomed-medizin.de/sj/ufp/abstract/ArtikelId/1073
  45. Decrease of PCDD/F levels in human blood - trend analysis for the German population, 1991-1996
    Wittsiepe J, Schrey P, Ewers U, Wilhelm M, Selenka F.
    Environmental Research 83, 46-53.
    2000
  46. Der Beitrag von edelmetallhaltigem Zahnersatz zur Gesamtbelastung der Bevölkerung mit Platin, Palladium und Gold.
    Begerow J, Neuendorf J, Raab W, Turfeld M, Dunemann L
    In: Spurenelemente (Meißner D, ed.)
    1999
  47. Internal platinum, palladium, and gold exposure in environmentally and occupationally exposed persons.
    Begerow J, Sensen U, Wiesmüller GA, Dunemann L
    Zbl. Hyg. Umweltmed. 202, 411 - 424.
    1999
  48. Determination of selected microbial volatile organic compounds by diffusive sampling and dual-column capillary GC-FID - a new feasible and valid approach for the detection of an exposure to indoor mould fungi?
    Elke K, Begerow J, Oppermann H, Krämer U, Jermann E, Dunemann L
    J. Environ. Monit. 1, 445 - 452.
    1999
  49. Reference values and human biological values for environmental toxins.
    Ewers U, Krause C, Schulz C, Wilhelm M,
    Int. Arch. Occup. Environ. Health 72,
    1999
  50. Developmental exposure of rats to a reconstituted PCB mixture or Aroclor 1254: Effects of organ weights, aromatase activity, sex hormone levels, and sweet preference behavior.
    Hany J, Lilienthal H, Sarasin A, Roth-Härer A, Fastabend A, Dunemann L, Lichtensteiger W, Winneke G,
    Toxicol. Appl. Pharmacol. 158, 231 - 243.
    1999
  51. Anwendung der ICP-MS für das Humanbiomonitoring.
    Schramel P, Begerow J, Emons H
    In: Analytische Methoden zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe. Analysen in biologischem Material (Henschler D., ed.))
    1999
  52. Hintergrundbelastung mit PCDD/F im Zeitraum 1989 -1999.
    Wittsiepe J, Schrey P, Ewers U, Selenka F, Wilhelm M,
    Umweltmed. Forsch. Prax. 4, 347 - 353
    1999
    http://www.ecomed-medizin.de/sj/ufp/abstract/ArtikelId/982
top
Scientific lectures
  1. Arbeitsblatt DWA-A 716-1: Öl- und Chemikalienbindemittel – Anforderungen/Prüfkriterien/Zulassung. Teil 1: Allgemeine Anforderungen
    Ackermann R, Dal A, Franz K, Tolksdorf U, et al.
    DWA-Regelwerk, Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.
    2011
    arbeitsblatt_dwa_a_716_1_oel_und_chem_bindemittel_auszug.pdf
  2. VDI 6038 (Entwurf): Raumlufttechnik - Raumluftqualität - Beurteilung der Raumluftqualität (VDI-Lüftungsregel)
    Bolst K, Franzke U, Harpel S, Horn S, et al.
    Verein Deutscher Ingenieure e.V., Düsseldorf
    2010
  3. Merkblatt DWA-M 715: Ölbeseitigung auf Verkehrsflächen
    Ackermann R, Böhmer U, Brink J, Tolksdorf U, et al.
    DWA-Regelwerk, Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.
    2007
    merkblatt_dwa_m_715_oelbeseitigung_auf_verkehrsflaechen___auszug.pdf
top
Standards
  1. Nutzung von schwerem Heizöl als preiswerter Energieträger in der mittelständischen Industrie vor dem Aus?
    Ewers U, Sauerwald M, Schwedt G
    VIK-Mitteilungen
    2010
    nutzung_von_schwerem_heizoel_als_preiswerter_energietraeger.pdf
top
Reports
  1. DVGW Arbeitsblatt W 270 - Prüfung von Werkstoffen für den Trinkwasserbereich
    Schell C
    44. Essener Tagung für Wasser- und Abfallwirtschaft
    2011
  2. Human- und ökotoxikologische Bewertung von PFT in der aquatischen Umwelt
    Dunemann L, Ewers U
    IWW-Kolloquium, 25.10.2007
    2007
top