September 25th,2017
Welcome to the Ruhr District Institute of Hygiene

Your contact partners
Phone: 0209-9242-280
Fax: 0209-9242-299
Highlights aus dem Institut
Die Ruhr - ein wichtiges Trinkwasserreservoir für 4 Mio. Menschen
Bild1
Die Ruhr als Trinkwasserreservoir: Im Rahmen der Initiative “Reine Ruhr{r++l} wird von allen Beteiligten (MUNLV, Ruhrverband, Wasserversorger) an einer ständigen Verbesserung der Wasserqualität gearbeitet. So werden durch Zusammenarbeit mit Industriebetrieben Belastungen durch unerwünschte Stoffe möglichst schon an der Quelle vermieden.

Die Wasserversorger investieren ständig in neue, zusätzliche Verfahren zur Wasseraufbereitung, um auch kleinste Mengen von Spurenstoffen (Mikroverunreinigungen) weitestgehend entfernen zu können. So wird die Versorgung mit einem bedenkenlos genießbaren Trinkwasser an der Ruhr auf Dauer gesichert.

Für eine große Zahl von Wasserwerken an der Ruhr führt das Hygiene-Institut des Ruhrgebiets Analysen zur regelmäßigen Überwachung der Wasserqualität durch. Wir arbeiten ständig an einer Erweiterung unseres Analysenspektrums, um unsere Kunden bei immer neuen Anforderungen kompetent unterstützen zu können.